Stilbruch, Fashiontips, Personalstylist, Fashion Stylist, Fashion Blog, Tagru, Tanja Grundentaler

Zum Thema „Stilbruch“ 

 Das Wort „Stilbruch“ ist längst ein Modetrend und gehört zu unserem Wortschatz genauso dazu wie „Overdress“. Aber was ist eigentlich ein "Stilbruch"?
Ich habe es mal bei Google eingegeben und zwei interessante Definitionen gefunden. 

Zum einem Wird das Wort „Stil·bruch“ im Wörterbuch als ein maskulines Substantiv angegeben und Wikipedia sagt, dass ein Stilbruch etwas Störendes darstellt was zum Gesamtbild nicht passt. 

Interessant findet ihr nicht? So habe ich diesen Begriff noch gar nicht gesehen. Stilbruch ist für mich als Stylistin einfach eine andere Darstellung eines Kleidungsstücks, wie es sonst gedacht war. 

Aber muss man wirklich mutig sein um einen Stilbruch zu begehen, ist Stilbruch ein Verbrechen? 
Brauchen wir Mut um einen Blaser nicht klassisch mit einer weißen Bluse und Bleistifrock zu kombinieren, sondern mit einem ausgewaschenen bunten Shirt? 
No way!

Ich denke es liegt immer an einer Person selbst wie „mutig“ sie Ihren Look zusammenstellt und Mut in Sachen Mode brauchen wir doch schon lange nicht mehr, wir machen es einfach. 

Deine Tanja